Kulturnetzwerk stellt kulturpolitische Fragen an die Augsburger Parteienvertreter zur Kommunalwahl 2008

Anl├Ą├člich der Kommunalwahl am 2. M├Ąrz hat das Kulturnetzwerk bereits Ende letzten Jahres OB-KandidatInnen zu einer Netzwerk-internen Podiumsdiskussion eingeladen – und ich durfte moderieren. Der Einladung folgten Eva Leipprand (OB-Kandidatin von B├╝ndnis90/Gr├╝ne), Kurt Gribl (OB-Kandidat der CSU), Dr. Frank Mardaus (Kulturverantwortlicher f├╝r die SPD) und Rainer Sch├Ânberg (OB-Kandidat Freie W├Ąhler). Rose-Marie Kranzfelder-Poth (OB-Kandidatin der FDP) sagte ab und auch Peter Grab (OB-Kandidat von ProAugsburg) dr├╝ckte sich vor einer sachlichen Auseinandersetzung.

Die Diskussion lief unter Ausschluss der ├ľffentlichkeit. Im Vorfeld wurden die Kandidaten jedoch um die Bearbeitung kulturrelevanter Fragen gebeten. Eine ├ťbersicht dieser Antworten finden man auf der Webpage des Kulturnetzwerks. (Anmerkung: Von Frau Kranzfelder-Poth und Herrn Grab haben wir leider keinen beantworteten Fragebogen erhalten – was besonders peinlich f├╝r den H├╝pfburg-Citymanager Grab ist, da der Marketier in eigener Sache sich ja als Kulturreferent berufen f├╝hlt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.