Festakt anlässlich der 10. Augsburger Lese-Insel

Im Jahr 2010 wurde an der Grund- und Mittelschule Sankt Georg die erste Lese-Insel eröffnet. Getragen vom Engagement des „Netzwerks Lesen“, des Vereins „Freunde der Neuen Stadtbücherei Augsburg e. V.“, der Stadt Augsburg und des Staatlichen Schulamts, der Sponsoren sowie der Lehrkräfte an den einzelnen Schulen und mit der Unterstützung zahlreicher Freiwilliger kann in diesem Jahr die 10. Lese-Insel
an der Wittelsbacher Grundschule eingerichtet werden. Diesen gemeinsamen Erfolg haben die Partner aus der Schullandschaft und der Stadtgesellschaft am 23. März gemeinsam mit den beteiligten Schülerinnen und Schülern gefeiert.

Scheckübergabe: Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnungsbaugruppe Augsburg und dem Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt Gribl.

Mehr auf der Webpage der Freunde der Neuen Stadtbücherei e.V.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .