blokal ist offizielle Wortmarke

blokal ist WortmarkeWow. Heute kam der Brief vom Deutschen Patent- und Markenamt. Enthalten war die offizielle Urkunde der Bundesrepublik Deutschland. Somit haben Jan-Peter Kuntoff und Horst Thieme offiziell die Wortmarke blokal inne. Interessant ist die lange Dauer des Prozesses. Tag der Anmeldung war 10.06.2008 – Tag der Eintragung 20.04.2009. L├Ąnger als 10 Monate dauerte also die Eintragung. Bis 2018 ist somit die Marke „blokal“ gesch├╝tzt.

Jetzt geht es draum, blokal.de noch bekannter werden zu lassen. Um was es geht? Ganz einfach! Die Zahl der Blogs steigt t├Ąglich und das ist gut so. Doch um immer genau das zu finden, was man gerade sucht, muss man wissen: Wo? blokal.de stellt diese Inhalte regional zusammen. blokal.de bietet ├ťberblick ├╝ber die neuesten Blogeintr├Ąge Deiner Stadt und fasst sie ├╝bersichtlich zusammen. blokal.de hilft Bloggern und Bloglesern sich zu vernetzen und die f├╝r sie spannendsten Blogs zu entdecken.

Probier es doch einfach einmal aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.