Ein bisschen Frieden, …

Pax2005Augsburg ist anders. So hat Augsburg zum Beispiel die meisten Feiertage in Deutschland ÔÇô dank dem 8. August, an dem seit 1950 das Augsburger Hohe Friedensfest begangen wird. Ausgehend aus diesem besonderen Feiertag, der der Einigung der katholischen und protestantischen Streitern vor 450 Jahren gedenkt, und der letztj├Ąhrigen Bewerbung Augsburgs zur Kulturhauptstadt 2010 wurde das diesj├Ąhrige pax2005-Festival geboren. Leiter dieses Festes: der Intendant der gl├╝cklosen Kulturhauptstadt-Bewerbung Thomas H├Âft. Zwischen Aschermittwoch, dem 9. Februar, und dem Reformationstag am 31. Oktober 2005 werden sich ├╝ber 150 Veranstaltungen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln mit dem Thema Frieden besch├Ąftigen. Jetzt wird sogar eine j├Ąhrliche Ausrichtung des Festivals diskutiert.

Weiterlesen