Broadband penetration to double in 5 years

The number of broadband subscribers worldwide is expected to double over the next five years. By the end of 2010, there will be some 413 million broadband subscribers, according to a report from market research firm In-Stat.
Subscriber numbers will be primarily drive by the increasing penetration of established broadband technologies like digital subscriber line (DSL) […]

Weiterlesen

Fair Trade-Musik

Eine neue Website bietet unabhängigen Musikern die Möglichkeit, ihre Musik unter fairen Bedingungen weltweit digital zu vermarkten – und natürlich auch Musikliebhabern, diese dort zu beziehen. Über www.calabashmusic.com kann wundervolle Musik günstig heruntergeladen werden, und der Verkaufspreis geht zu 50% an die Künstler (statt 8-12% wie üblich). Der Preis pro Song liegt zwischen 75 und […]

Weiterlesen

Open Art Network – Open Source Lizenz für digitale Kunstwerke

Das Open Art Network hat sich zur Mission gesetzt, neue Standards zu entwickeln, um Online-Kunstwerken unter eine Open Source Lizenz zu stellen. Ziel: Die Rechte der Autoren zu schützen und gleichzeitig auch die Weiterverbreitung ihrer Kunstwerke zu ermöglichen. Ein Online-Kunstwerk, dass unter dieser Lizenz publiziert wird, ist dann auch für eine weitere Bearbeitung und Nutzung […]

Weiterlesen

Vores Øl – Das welterste Open Source Bier

Vores Øl (das heißt “Unser Bier”) ist das erste Bier, das unter einer Open Source-Lizenz gebraut wurde. Die “Vores Øl Group”, eine Gruppe Studenten an der Kopenhagener IT-Universität “releaste” das vollkommen klassische gebraute Bier in der Version 1.0. Besonderheit: es wurde zusätzlich mit Guarana angereichert.

Sowohl das Rezept wie auch die Brand steht unter einer Creative […]

Weiterlesen

Digital Rights Management – Jetzt als Open Source Projekt

Digital Rights Management – und Open Source? Ja, das geht zusammen, denn auch Anhänger des Open Source möchten unter Umständen, dass Ihre “Intellectual Properties” (IP) geschützt werden – egal ob vor Diebstahl oder Verfremdung. Denn schließlich liegt es immerhin noch in der Entscheidung der Rechteinhaber, wie man mit ihrer IP umgeht. Und gleichzetig kann DRM-Software […]

Weiterlesen

Comfort Stand – Freie Musik für die Massen!

Kostenlose Musik? Frei im Internet verfügbare Musik, die man straflos downloaden kann? Ja – das gibt es. Comfort Stand Recordings ist ein Community-geführtes bzw. -getriebenes Musiklabel, ein sogenanntes Net-Label, das genau dieses erlaubt. Das Label ist nicht Genre-spezifisch, d.h. man findet doch sehr unterschiedliche Musik: von Grunge zur Porno-Elektrik. Man kann einzelne Lieder, aber auch […]

Weiterlesen

Open Source in der Kultur

Open Source Software ist auf dem Vormarsch und immer mehr Firmen und Privatpersonen in aller Welt nutzen Open-Source-Software. Open Source – das steht zum Einen für quelloffene Software, also dass der Quelltext eines Programms frei erhältlich ist. Zum Anderen “offene Quelle“, also dass ein Werk kostenlos zur Verfügung steht. Spätestens seit die Europäische Union die Empfehlung ausgesprochen hat, bevorzugt Open-Source-Software einzusetzen, wurde auch Zweiflern bewusst: Bei Software mit frei zugänglichen Quellcodes geht es längst nicht mehr um Spielzeuge pickliger Computercracks ohne Freundinnen, sondern um Systeme von Profis für Profis. Open Source Applikationen sind für Unternehmen mittlerweile eine valide Alternative.

Wired Nov 2004Software selber ist interessant. Noch spannender ist jedoch Open Source Music und die Bereitstellung von anderen künstlerischen Werken, wie zum Beispiel auch Texte, nach den Regeln, die für Open Source erstellt worden sind. Das amerikanische Magazin Wired hat im letzten November eine Open Source CD herausgebracht. Mit dabei Künstler wie die Beastie Boys, David Byrne und viele weitere. Toll: die Lieder lassen sich sogar jetzt noch kostenlos downloaden.
Freesound ProjectGlücklicherweise war ich zu dem Zeitpunkt gerade in San Francisco und konnte mir vor Ort das Heft inklusive CD kaufen. Wer sich für mehr freie Musik interessiert, bekommt übrigens enorme Mengen beim Freesound-Projekt.

Weiterlesen