abc Festival: Poetisches Sommerfest & Open Mic

Wann hat man schon die Gelegenheit zusammen mit der Slam-Legende Sir Jan Off zusammen einen Open Mic zu moderieren? Und dabei noch von der genialen Kombo von Digilogue (Walter Bittner, Sebastian Giussani und Kilian B├╝hner) und dem fantastischen DJ Phonetic (W├╝rzburg) begleitet zu werden? Selten – aber genau das wurde heute mir auf dem abc […]

Weiterlesen

abc Festival: Sch├╝lerslam in der Kom├Âdie

Im Rahmen des Augsburger Brecht-Festivals fand heute der Sch├╝lerslam statt. Teilnehmer waren Augsburger Sch├╝lern, die in den letzten Monaten durch diverse Workshops der Slam-Heldinnen Lydia Daher (Performance), FIVA (Rap) und Pauline F├╝g (Prosa) gegangen sind. Nach dem langen (und nach dem heutigen Event auch als harten wahrnehmbaren) Training ging es ihnen heute darum, zu […]

Weiterlesen

abc Festival: “BRECHT ‘N’ RHYMES”

Ein wahrlich fetter Spoken Word-Abend im Capitol gab es gestern abend als einer der ersten Veranstaltungen des Augsburger abc Festivals zu erleben. Das Line-Up das die beiden M├╝ncher SLam Master Ko Bylanzky und Rayl Patzak aufgestellt hatten, war beeindruckend: Ainsley Burrows (New York), Torch (Heidelberg), David P. (M├╝nchen), FIVA (M├╝nchen), Henry Bowers (Uppsala), Kutti MC […]

Weiterlesen

Spoken Word Artist Jeffrey McDaniel wieder in Augsburg

Jeffrey McDaniel ist wieder einmal in Augsburg. Zuletzt war er w├Ąhrend eines Poetry Slams aufgetreten, den ich im Rahmen von La Piazza ‘99 im Spiegelzelt auf dem Rathausplatz organisierte. Mit dabei war damals Beth Lisick. Der geniale Spoken Word Poet aus New York tritt heute abend w├Ąhrend des abc Festivals auf. Gestern traf ich ihn […]

Weiterlesen

AUGSBURGBRECHTCONNECTED: Radionacht f├╝r Brecht

abc augburgbrechtconnectedVier Stunden Lyrik. Wer soll das aushalten? Kann man das ├╝berhaupt? Ja ÔÇô man kann. Auch wenn sauna-artige Umst├Ąnde dazu f├╝hren, das man versucht, weder zum linken noch zum rechten Nachbarn K├Ârperkontakt zu haben. Jede Ber├╝hrung f├╝hrt zu Schwei├čflecken, jede wenn auch noch so leichte Ann├Ąherungen zu Mitlauschenden zu Hitzewallungen… Und trotzdem: Ja, Lyrik vier Stunden lang geht.

Weiterlesen