Stelldichein #08 mit Lars Tönsfeuerborn

Passend zum Beginn der diesjährigen CSD-Saison sprechen Claudia und Horst in der aktuellen Ausgabe mit dem LGBTIQA+ Aktivisten Lars Tönsfeuerborn. Lars wurde durch den Podcast „Schwanz und Ehrlich“ bekannt und fand beim Reality-TV-Format „Prince Charming“ die große Liebe. Seine Bekanntheit nutzt Lars aber nicht nur dazu, im Podcast das Tabu rund um das Thema Sexualität aufzulockern, sondern auch um auf die schwierigen Themen der LGBTIQA+ Community aufmerksam zu machen. Bei uns erzählt Lars nicht nur von seiner Arbeit als Aktivist, sondern auch von seinem Erfolg, den er gegen den Duden feierte und warum CSDs so wichtig sind für die Community aber auch für unsere ganze Gesellschaft.


Die aktuellen Folgen kann man wie gewohnt unter Apple Podcast, Spotify, Google oder anderen Services anhören! Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.