Premiere von “Jakob Fugger Consulting”

Am gestrigen Abend hatte das neueste Stück von Sebastian Seidel im S’Ensemble Theater Uraufführung. In dem ausverkauften Theater glänzte der in Augsburg auch als Stadtführer bekannte Heinz Schulan als Jakob Fugger. Jakob Fugger baut im Laufe seines Lebens ein sagenhaftes Vermögen auf. In Europa ist niemand reicher als er. Sein Imperium kreist um die mächtigsten […]

Weiterlesen

Mänäptehoi sucht Menschen, die Theater machen wollen

Interessiert Theater zu machen? Also richtig mitzuspielen bei einem Theater? Dann am besten zur Webpage des Theater Mänäptehoi gehen und sich informieren – denn die suchen gerade engagierte Leute, die die Schauspiel-Gruppe verstärken wollen.
Das Theater Mänäptehoi – Gesellschaft zur Erzielung des schönen Scheins – wurde im Sommer 1997 von einigen dem Theaterwahn verfallenen Menschen und […]

Weiterlesen

Neuer Vorschlag: Stadtbücherei in die Komödie?

Was lange erwartet wurde und schon längst hinter der Hand gemunkelt wurde: Die Stadtmetzg ist nun definitiv als Standort für die neue Stadtbücherei ausgeschieden. Mit Umbaukosten größer 20 Millionen wurde dieses Projekt für Augsburg unbezahlbar. Nun überrascht die SPD mit einem neuen Vorschlag: Die Augsburger Stadtbücherei könnte in die Augsburger Komödie inmitten der Altstadt einziehen. […]

Weiterlesen

Ein Platz bleibt dieses Jahr leer – Das erste Jahr ohne „La Piazza“

Letztes Jahr hat Hansi Ruile und sein Team von der Kresslesmühle das letzte Mal das Theaterfestival “La Piazza” veranstaltet. Dieses jährlich stattfindende zweiwöchige Event war 20 Jahre lang eines der großen kulturellen Ereignisse für die Augsburger Innenstadt. Ich sprach mit Hansi Ruile über die damaligen Ziele von “La Piazza”, die Erfolge, die Gründe, warum es […]

Weiterlesen

Improvisations-Oper in der Pasinger Fabrik

Impro-OperGäbe es nicht Freunde, die einem zu einem abendlichen Ausflug nach München überreden würde, ich hätte einen tollen Abend verpasst. Ronald Canals rief spontan gestern Abend an, ob ich Lust hätte, mir die Opera Players in der Pasinger Fabrik anzuschauen. 2002 gründete Andreas Wolf (fastfood theater) das Opera-Players-Ensemble. Gemeinsam mit Michael Armann (Piano) arbeitete er mit acht Sängerinnen und Sängern mit klassischer Gesangsausbildung, bis sie am 19.9.2002 in der Pasinger Fabrik, München, Premiere hatten. Bei der Impro-Oper stehen jeweils vier Sänger und ein Pianist auf der Bühne um allabendlich nach Vorgaben der Zuschauer neue Opern entstehen zu lassen.

Weiterlesen

Bühnenpreis des S’ensemble Theaters

S'ensemble TheaterSeit mittlerweile fünf Jahren gibt es das Augsburger S’ensemble Theater in der Augsburger Kulturfabrik, das von Dr. Sebastian Seidel geleitet wird. Und bereits seit 5 Jahren gibt es auch den Bühnenpreis „Neue Szenen“, dem ich nun zum 6. Mal innerhalb der Jury beiwohnen durfte. Während die letzten Jahre der Hauptpreis immer Auftrittsmöglichkeiten im S’ensemble-Theater darstellte, gab es dieses Jahr sogar für die angetretenen Künstler 500 Euros zu gewinnen. Leider war es auch der letzte „Neue Szenen“-Bühnenpreis, bei dem alle Sparten wie Literatur, Gesang, Kabaraett, Theater, Zauberei und alles andere erdenkliche zugelassen war. Ab 2006 wird es nur noch eine Kategorie geben: für Dramatiker.

Weiterlesen