InThiemes: Brot und Spiele (Glosse)

Angefangen hat das Ganze, als die CSU im Rathaus noch was zu sagen hatte. Auf ihrem Wappenschild prangte der Spruch: “Alle Straßen führen nach Rom – und dank uns geradewegs durch Augsburg!” So war das Arbeitsprogramm auch nur auf Straßenbau fixiert – kreuzungsfrei und vierspurig durch die Innenstadt an leer stehenden Messehallen und verfallenden Schulen […]

Weiterlesen

Podiumsdiskussion: Mythos X-Large

Gestern abend war es dann soweit: Auf dem Podium saßen der ehemalige Geschäftsführer des Stadtjugendrings und Mitbegründer von X-Large, Matthias Garte, sein Nachfolger Helmut Jesske, Peter Bommas (Junges Theater Augsburg und Kulturpark West) sowie die beiden Referenten der Stadt Augsburg Eva Leipprand (Kultur) und Konrad Hummel (Soziales & Jugend) um über Jugend, Kultur und Jugendkultur […]

Weiterlesen

Filmabend: „Bahn unter’m Hammer – Unternehmen Zukunft oder Crash-Fahrt auf den Prellbock?“

Noch in diesem Herbst wird der Bundestag über den sogenannten Börsengang der Deutschen Bahn entscheiden. Über 100 Milliarden Euro ist sie wert, für nicht einmal 15 Milliarden Euro soll sie an Großinvestoren verscherbelt werden. Und die erwarten eine saftige Rendite. Die Folgen sehen wir in England: zahllose Streckenstilllegungen, explodierende Preise, Massenentlassungen und Fahrplanchaos. Fit für […]

Weiterlesen

Mythos x-large

Die Diskussion um Augsburger Jugendkultur ist seit der Absage Pop-City für 2007 in vollem Gange. Dieses Thema, der „Mythos X-Large”, aber vor allem neue Konzepte für kulturelle Events und größere dauerhafte Projekte in unserer Stadt sollen im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 21.3.2007 ab 19.30 Uhr im abraxas Theater, die von den GRÜNEN in Augsburg organisiert […]

Weiterlesen

Handy-Strahlung – Funkstille in der Presse über Strahlungsschäden?

Sind jetzt Handies schädlich oder nicht? Wenn man viele Gespräche in Cafés, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fußgängerzonen mitanhören darf, zweifelt man zumindest nicht an einer verdummenden Wirkung. Aber im Ernst – wie unter anderem die Süddeutsche Zeitung berichtete, deutet erstmals eine Studie darauf hin, dass intensive, langjährige Handy-Nutzung eine seltene Form von Gehirnkrebs (Gliom) […]

Weiterlesen

KS:AUG – Verknüpfung von Schule und Kultur in Augsburg

Wie schon im Beitrag Kultur macht Schule – Kultur- und Schulservice für Augsburg geschrieben, ist ein Kultur- und Schulservice auch für Augsburg hocherwünscht. Am 14.02.2007 um 19:00 Uhr findet nun im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses die Auftaktveranstaltung zu KS:AUG statt! KS:AUG ist dabei der Markenname für den aktuellen Kultur- und Schulservice Augsburg, angelehnt […]

Weiterlesen

Petition gegen Wahlcomputer: Jetzt unterschreiben!

Bis zum 28. November 2006 läuft eine Bundestagspetition gegen den Einsatz von unsicheren und untransparenten Wahlcomputern bei den Bundestagswahlen. das macht man nur in Amerika – und klappt nicht? Keine Sorge, dass das auch in Deutschland kommt? Mitnichten! Bei den Bundestagswahlen im September 2005 wurden in etwa 2000 Wahllokalen Wahlcomputer des niederländischen Herstellers Nedap eingesetzt. […]

Weiterlesen

Heftige Reaktionen auf EADS-Ausstellung im Augsburger Rathaus

Noch bis 20. November 2006 bietet die Stadt Augsburg der Firma EADS, vormals Messerschmitt, mit der Ausstellung “90 Jahre Flugzeugbau in Augsburg” im Rathaus Gelegenheit zur Selbstdarstellung. Die ungehemmt positive Festrede zum 90jährigen Firmenjubiläum wird jedoch für den Augsburger Oberbürgermeister zunehmend zur Peinlichkeit – das Ausklammern der Geschichte der Zwangsarbeiter in Augsburg findet gerade […]

Weiterlesen

Interview mit Hans-Jochen Vogel für den nächsten a-guide

Am Dienstag saßen Jürgen und Holger Kannler und ich für ein Interview für das Szenemagazin a-guide für ein Doppelinterview mit dem SPD-Urgestein Hans-Jochen Vogel und dem Augsburger Landtagsabgeordneten der SPD, Linus Förster im Münchner Rathaus zusammen.
In unserem Interview, dass in der a-guide Winterausgabe des erscheinen wird, und das schon mit Spannung erwartet werden darf, sind […]

Weiterlesen

Ein Augsburger und Anarchist: Johann Most

Augsburg hat viele berühmte Söhne. Zu einem der ganz großen Autoren und Theatermacher, Bertolt Brecht, bekennt sich Augsburg immer deutlicher – auch wenn den Stadtvätern die politische Seite des bekennenden Kommunisten nie schmeckte und deswegen nach wie vor zumeist die eher unpolitische Jugendzeit betont wurde und wird. Doch offensichtlich hat Augsburg neben BB auch noch mehr […]

Weiterlesen

Johann Most: Revolutionäre Kriegswissenschaft

In dem mit dem Untertitel “Ein Handbüchlein zur Anleitung betreffend Gebrauchs und Herstellung von Nitro-Glycerin, Dynamit, Schießbaumwolle, Knallquecksilber, Bomben, Brandsätzen, Giften u.s.w., u.s.w.” versehenen Handbuch werden alle Fragen zur Herstellung von “revolutionären” Handwerkszeug beantwortet. Das Handbuch – heute würde es wohl in der Reihe “Jetzt helfe ich mir selbst!” erscheinen – erschien 1885 in New […]

Weiterlesen