Wohin entwickelt sich Java, was ist das Partiticipation Age und wie geht es weiter mit User Generated Content?

Letzte Woche fand vom 4.-8.12. die wohl wichtigste Telekommunkationsmesse der Welt in Hongkong statt: die ITU Telecom World. Eine Woche voller Meetings, hektischem Wechsel der Locations (weil man sich nicht nur auf der Messe sondern auch in der Stadt traf) und einer Stadt, die an sich schon eine Attraktion ist.
Der Nachrichtensender CNBC interviewte hier auch […]

Weiterlesen

Sun öffnet Java zum Open Source

Jetzt ist es soweit: schon lange kursierten die Gerüchte, dass Sun Microsystems die Programmiersprache Java als Open Source Software freigibt. Gestern war es nun soweit – und die Überraschung war gelungen. Denn dass Sun Java unter der General Public License, Version zwei (GPLv2) veröffentlichen wird, hat kaum einer gerechnet.
Eine klasse Aktion, die […]

Weiterlesen

Java ME: Notwendige Defragmentierung von Sun und Orange UK gemeinsam angegangen!

Jeder Java Programmierer, der sich für mobile Endgeräte wie zum Beispiel Handies interessiert, hat das gleiche Problem: Der Java ME (ehemalig J2ME) Markt ist defragmentiert. Fast jedes Handy benötigt eine eigene Programmversion (= ein eigenes JAR File) denn jeder Handyhersteller hat sich bedauernswerterweise eine eigene Implementierung von Java einfallen lassen und das teilweise von Handset […]

Weiterlesen

Java Masters: And the winners are…

The winners of the international developers’ competition Java Masters, organized by BenQ Mobile and Sun Microsystems, have been decided. In the “Student” category, Weijian Chen from the People’s Republic of China convinced the jury with the music player application LyricShow Player which runs song Iyrics synchronously, and enables to show E-books in parallel. In the […]

Weiterlesen

Java Masters: Der Voting Process ist gestartet – und Ihr könnt mitmachen und gewinnen!

Java MastersJetzt liegt es an Euch! Wer wird der Java Master 2006? Wer gewinnt den Wettbewerb um die coolste Handy-Applikation? Zwischen dem 16. Juni und 16. Juli kann jeder mitabstimmen – und es dauert nur wenige Sekunden sich selber als Jury zu betätigen… Mit ein bisschen Glück kann man sogar Preise wie Handys und andere Preise gewinnen. Das Engagement lohnt sich also…

Weiterlesen

A real Java Master!

This year, BenQ Mobile and Sun Microsystems are holding the 4th international Java Masters competition for the development of new mobile Java applications. Participants in the Java Masters 2006 face the challenge of designing innovative applications for BenQ-Siemens mobile phones.
Actually we closed registration May 21 and now we’re screening though the apps – and WOW! […]

Weiterlesen

Neue Entertainment-Plattform für mobile Gaming: mobile.java.com

JavaMein Arbeitgeber Sun Microsystems startet seine neue Entertainment-Plattform für mobile Endgeräte http://mobile.java.com. Mobile.java.com bietet registrierten Kunden von über 250 Mobilfunkanbietern mobile Anwendungen auf Basis von Java Technologie zum Download und ist darüber hinaus erste Anlaufstation, wenn es um Informationen rund um die Marke Java geht. Der Zugang erfolgt mittels Web-Browser über jedes Java-fähige Endgerät (Mobiltelefon, PDA, etc.). Warum das gute News ist? Na, weil es mal wieder zeigt, was es bedeutet, kein proprietäres Betriebssystem auf Handys zu haben: denn die runterladbaren Spiele und Applikationen laufen auf Mobiltelefonen, die zuallererst Java-fähig sein müssen. Egal ob von Nokia, SonyEricsson oder BenQ Mobile – ja sogar auf Microsoft-fähigen Endgeräten laufen die Dinger! Und das sind in diesem Moment schließlich weltweit schon mehr als 800 Millionen Devices!

Weiterlesen

Beat the Drum Contest für den Java Masters Wettbewerb

Wie bereits geschrieben gibt es den Java Masters Contest von Sun Microsystems und BenQ Mobile, ein internationaler Wettbewerb für die Entwicklung neuer mobiler Java-Applikationen. Die Teilnehmer der Java Masters 2006 sind dazu aufgerufen, innovative Applikationen für die Mobiltelefone der Marke Siemens SXG75, S75 oder CX75 von BenQ Mobile zu entwickeln. Dieses Jahr git es aber […]

Weiterlesen

Start des weltweiten J2ME Contest Java Masters

BenQ Mobile und Sun Microsystems veranstalten auch dieses Jahr wieder den internationalen Wettbewerb Java Masters für die Entwicklung neuer mobiler Java-Applikationen. Die Teilnehmer der Java Masters 2006 sind dazu aufgerufen, innovative Applikationen für die Mobiltelefone der Marke Siemens SXG75, S75 oder CX75 von BenQ Mobile zu entwickeln. Neben Studenten sind auch in diesem Jahr wieder […]

Weiterlesen

Mobile Java Competition 2006

Die Java 2 Micro Edition (J2ME) ist mittlerweile auf Millionen von Endgeräten verfügbar, auf Handys gehört MIDP 2.0 mittlerweile zum Standard. Um einen Eindruck zu gewinnen, was für kreative Ideen in Java Applikationen für Handys umgesetzt werden können, veranstaltet JavaSPEKTRUM einen J2ME MIDP 2.0 Programmierwettbewerb. In der Jury: Fachleute von BenQ Mobile (Teemu Moisala), Siemens […]

Weiterlesen

GCDC – die Developers Conference für Spieleentwickler

Gestern startete GCDC, die Gaming Convention Developer Conference, die im Rahmen der Games Convention (GC) 2005, die vom 17.8.2005 bis zum 21.8.2005 auf der Leipziger Neuen Messe Gamingfreaks aus grossen Teilen Europas und der ganzen Welt, grösstenteils aber aus Deutschland lockt. Während der GCDC kommen vor allem Spieleentwickler, Publisher, Programmerier, Künstler, Produzenten, Computergrafik- und Audiofirmen […]

Weiterlesen

Tolle Preise bei den Java Masters zu gewinnen

Zum dritten Mal haben wir von Sun zusammen mit Siemens Communications die Java Masters, den internationalen Wettbewerb für die Entwicklung neuer Java-Applikationen im Mobilfunk ausgerufen. Die Teilnehmer der Java Masters 2005 – wie in den letzten Jahren Studenten, aber auch jetzt in einer neuen Kategorie Professionals – stellten sich der Herausforderung, innovative Anwendungen für Siemens-Mobiltelefone […]

Weiterlesen