Kulturgutscheine einführen

Die Stadt Augsburg soll ein Konzept erarbeiten mit dem Ziel, Kulturgutscheine einzuführen. Dies beantragte nun Martina Wild von der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Zusammenarbeit von Schule und Kultur, wie…

Weiterlesen

Dem Transrapid geht es an den Kragen – als Onlinespiel…

Dem Transrapid geht es an den Kragen. Und zwar multimedial in dem neuen Online-Spiel der Landtagsgrünen „Stopp den Transrapid”. Wer den Transrapid ausbremsen will, ist hier genau richtig: Bei dem Spiel kann man Ministerpräsident Beckstein und CSU-Chef Huber die Millionen abjagen, die sie für den unsinnigen Schwebetraum verpulvern wollen. Außerdem zeigen die Grünen auf, wofür […]

Weiterlesen

Slam Revue zur Grünen Jahreszeit

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN präsentierten mit mir am 07.12. die Slam Revue zur Grünen Jahreszeit. Ort: das total überfüllte Café Viktor! Teilnehmende Poeten waren neben Michael Jakob (Nürnberg), Stefan Dörsing (Gießen), Peter Janicki (Marburg) die Augsburger Tommy Tesfu, Stefan Heim, Ibrahim Kaya und Michael Friedrichs. Ein toller Open Mic!
Eva Leipprand, die amtierende Kulturreferentin und dritte Bürgermeisterin […]

Weiterlesen

InThiemes: Narrenschiff, ahoi!

Im Augsburger Fasching ist nichts los! Falsch, das war vielleicht einmal. Am 11.11. war ich auf einer Prunksitzung der besonderen Art. Der Raum war närrisch dekoriert und mit Besuchern vollgestopft. Die Funktionärsriege unserer Karnevalsvereine war vollzählig angetreten, um gemeinsam die fünfte Jahreszeit einzuläuten! Spruchbanner mit »Lach am Lech«, »Datschiburg – heu, hoi«, »Tunnel statt Chaos« […]

Weiterlesen

InThiemes: Sawasdee krap, Augsburg! – Griaß di, Bangkok!

Zuerst wollten Ölscheichs die Augsburger Messe kaufen. Haben sie aber dummerweise nicht. Dann sollten riesige Umsätze in China erwirtschaftet werden. War aber irgendwie nix. Dann sollte eigentlich die Wirtschaft gefördert werden und sich diese in Augsburg wohl fühlen. Ist aber laut einem kürzlich veröffentlichten Städteranking in die Hose gegangen. Dann wurden Festivals an der Messe […]

Weiterlesen

InThiemes: Brot und Spiele (Glosse)

Angefangen hat das Ganze, als die CSU im Rathaus noch was zu sagen hatte. Auf ihrem Wappenschild prangte der Spruch: “Alle Straßen führen nach Rom – und dank uns geradewegs durch Augsburg!” So war das Arbeitsprogramm auch nur auf Straßenbau fixiert – kreuzungsfrei und vierspurig durch die Innenstadt an leer stehenden Messehallen und verfallenden Schulen […]

Weiterlesen

Podiumsdiskussion: Mythos X-Large

Gestern abend war es dann soweit: Auf dem Podium saßen der ehemalige Geschäftsführer des Stadtjugendrings und Mitbegründer von X-Large, Matthias Garte, sein Nachfolger Helmut Jesske, Peter Bommas (Junges Theater Augsburg und Kulturpark West) sowie die beiden Referenten der Stadt Augsburg Eva Leipprand (Kultur) und Konrad Hummel (Soziales & Jugend) um über Jugend, Kultur und Jugendkultur […]

Weiterlesen

Feinstaub in Augsburg

Inlineksater im StraßenverkehrAuf der täglich aktualisierten Webpage des Umweltbundesamtes ist die Anzahl der Tage deutscher Städte im laufenden Jahr, an denen der zulässige Grenzwert überschritten wurde, nachzulesen. Es handelt sich um eine traurige Highscore-Liste. Und Augsburg ist gut dabei! Zum Zeitpunkt des Postings ist Augsburg mit den Mess-Stationen Karlstraße und Königsplatz schon bei 33 Überschreitungen des Grenzwertes angelangt. Die Luftverschmutzung am Bourges-Platz und am LfU-Amt war 18mal über dem europäisch vereinbarten Grenzwert (die bayerischen/schwäbischen Werte gibt es hier). 35 sind aber im Jahr nur erlaubt.

Weiterlesen