Stoppt das Verkehrschaos!

So plakatiert die CSU in Augsburg. Anscheinend hofft die CSU und vorne dran der OB Kandidat Kurt Gribl, dass die Augsburger Bürger nicht nur äußerst vergesslich, sondern auch sich veräppeln…

Weiterlesen

Berliner Randbezirke: Augsburg

Erst vor wenigen Tagen war Spoken Word Held Frank Klötgen beim Augsburger Poetry Slam. Frank Klötgen ist aber nicht nur Slam-Poet, sondern auch Netz-Literat sowie seit rund 13 CDs Sänger…

Weiterlesen

“Alles Augsburg…” – Ein Gedicht von einer Stadt

Das Beste an Augsburg ist nicht der Zug nach München, das Beste sind die lyrisch-künstlerischen Talente, die mit dieser Stadt in Verbindung stehen. Genau darum ging es im Lyrikwettbewerb “Alles Augsburg …ein Gedicht von einer Stadt”, dessen beste Einsendungen zur kreativen Auseinandersetzung mit Augsburg vorgestellt wurden. Neben der Preisverleihung, die bereits schon am 25.10. im […]

Weiterlesen

Augsburg-Wiki wächst und gedeiht!

Augsburg hat also sein eigenes Wiki! Es ist erst knapp ein halbes Jahr alt – und schon kann es sich wirklich sehen lassen! Im Dezember 2006 hat der Augsburger Matthias Stöbener ein Augsburg-Wiki gegründet. Aber nachdem es sich nun mehr und mehr mit Inhalten gefüllt hat, kann man es jetzt bereits voller Stolz herumzeigen. Dieses […]

Weiterlesen

Kulturnetzwerk: Redesign und jetzt auch noch mit Blog…

Puuuuuuuh – es war schon ein Aufwand, aber heute früh habe ich das neue Design des Kulturnetzwerkes gelauncht. Ich denke der Aufwand hat sich gelohnt. Neu ist nicht nur das Design – wir haben jetzt auch einen Blog eingerichtet und ich habe schon die ersten Artikel hochgestellt (und in unserer Beta-Phase haben schon einige Kollegen […]

Weiterlesen

Nur in der Vergangenheit ist man groß – Augsburg, eine Stadt in der Selbstfindung (Eine Momentaufnahme)

Willkommen in der Mogelpackung

Neulich kaufte ich mir ein teures Parfum. Ich griff im Regal des Kaufhauses nach der gewünschten Packung, zahlte und ging damit nach Hause. Am nächsten Morgen riss ich die Kartonage auf und fand – einen zweiten Karton! In diesem steckte dann eine weitere Kartonage, die zur Fixierung des Flakons diente. Die Flasche selber war im Endeffekt nur halb so hoch, wie die Verpackung es mir vortäuschte. Na super: schon wieder reingefallen! Obwohl das Parfum eigentlich toll ist, war es mir an diesem Tag verleidet. Kommt dieses Gefühl bekannt vor?

Weiterlesen