Wunschbrunnen für Slammer

Ein Hammer-Line-Up von Poeten kam zum Augsburger Poetry Slam letzten Freitag in die Kresslesmühle. Mit dabei waren AIDA aus Erfurt und Carmen Wegge aus Gröbenzell. Zum ersten Mal beim Augsburger…

Weiterlesen

Doppelsieg beim April-Slam

Gleich vier weitgereiste Gäste hatten sich für den April-Slam des Lauschangriffs in Augsburg angemeldet. Neben Michael Feindler (Berlin), Martin Geier (Weißenburg), Luc Spada (Luxemburg) und Carmen Wegge (München) gab es…

Weiterlesen

Februarslam mit „Guter Text“

Zum Februar-Slam war Augsburg schon wieder feste in den Krallen der bösen Eiskönigin. Nachdem es mehrere Tage heftig geschneit hatte und es wirklich ungewöhnlich kalt war, bibberten alle, ob überhaupt…

Weiterlesen

11. Geburtstag des Augsburger Poetry Slams

Genau vor 11 Jahren startete der Augsburger Poetry Slam im damaligen Blauen Salon im Hauptkrankenhaus. Was damals noch eine erklärungsbedürftige Veranstaltungsreihe war (Literaturwettkampf? Jeder kann mitmachen? Kann das funktionieren?) ist…

Weiterlesen

10 Jahre Slam in Augsburg

Am 17.10. fand in der Kresslesmühle der zehnte Geburtstag des Augsburger Poetry Slams statt. 10 Jahre Slam – das sind 110 Veranstaltungen und 1100 Auftritte seit 1998. Und noch weit…

Weiterlesen

Hundert Poetry Slams sind nicht genug!

Im Oktober 1998 startete der Lauschangriff und hat sich in den mehr als 9 Jahren den eindeutigen Spitzenplatz der Augsburger Literaturveranstaltungen erkämpft. Das hundertste Jubiläum in der Augsburger Kresslesmühle war sogar schon Tage vorher ausverkauft. Freitag abend, 16.11. wurde nun der Jubeltag würdig begangen – und konnte im Finale dann auch wieder mit einer Überraschung […]

Weiterlesen

75. Jubiläum des Poetry Slams in Augsburg

Gestern abend fand der 75. Poetry Slam – der Lauschangriff – in der Geschichte Augsburgs statt. Dem genialen Biergarten-Wetter trotzten 14 Autorinnen und Autoren und auch das Publikum füllte die Ränge der Kresslesmühle. Zum 75. Jubiläum überreichte Michael Friedrichs dem Slam Master die “Goldene Wanze mit Schwertern auf Eichenlaub” – und ein “persönliches Anschreiben von […]

Weiterlesen