Rechtliche Richtlinien für’s Bloggen

EFF's Legal Guide for BloggersBlog-Anfänger oder Blogmaniac? Journalist oder Freizeit-Kritzler? Egal was persönlich zutrifft – für alle Schreibenden gilt das gleiche Recht. Nicht alles, was in den tagtäglich erscheinenden Blogs geschrieben wird, ist juristisch einwandfrei. Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat hierzu generelle Richtlinien zusammengestellt, die jedem helfen soll, mit den Herausforderung des Journalismus umzugehen. Der Abwägung von allgemeinem journalistischen Interesse und Persönlichkeitsrechten, von Copyright und –Left sowie gutgemeintem Marketing und Verbreitung von Firmengeheimnissen.

Nun gut – die EFF (bereits 1990 gegründet) – hat natürlich diese Regeln mit USzentrischer Sicht vorgestellt, schließlich möchte sie ja auch die „Freedom of Speech“-Regeln verteidigen. Trotzdem macht es bestimmt Sinn, sich diese einmal durchzulesen. Denn das Internet macht nicht an Landesgrenzen halt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.