PP TWO 7 – Poetry & Performances 2007

PP TWO 7 - Poetry & Performances 2007
Junge Kunst aus Augsburg in einem multimedialen Spektakel ist am Freitag, den 25. Mai ab 20.30 Uhr (After-Show Party ab 24 Uhr), im Kulturhaus Abraxas zu erwarten! Künstler aus verschiedenen Sparten und Stilrichtungen haben sich zusammen gefunden, um in einem multimedialen Spektakel, das dialogisch zwischen Poetry, Performances und elektronischer Musik oszilliert, ihre Gedanken zu zeigen (Regie: Lienus Nguyen).

Vier Thesen, eine Botschaft leitet sie:

  1. Humanismus ist eine Menschheitsaufgabe, die heute umso dringlicher geworden ist.
  2. Religion ist eine gelebte Ethik, die da heißt: Demut, Respekt, Geduld.
  3. Krieg ist eine Sprache, die der Frieden nicht kennt.
  4. Unser Begriff von den Dingen ist oft unerschütterlich. Doch kehren wir zurück und lernen das Begreifen.

Mit dabei sind Tommy Tesfu (Poetry-Performance, Augsburger Slammer der bei dem National Slam 2006 den 2. Platz im U20 gewann), Deniz Khan (Freestyle – ebenso bekannt vom Augsburger Poetry Slam), Ibrahim Kaya (Dichter, diverse Male auch beim Slam gesehen), der Gruppe RAPATOI (Rap/Freestyle), Eric Zwang-Eriksson (Sound/Bildmanipulation), Lienus Nguyen (Performance). After-Show-Party mit KLANGDYNAMIK (Live minimal electronic music von Till Hennig & Stefan Kammerer).

Termin: Freitag, den 25. Mai ab 20.30 Uhr (After-Show Party ab 24 Uhr), im Kulturhaus Abraxas – Eintritt: € 12/10 (erm.), After-Show-Party: € 7/5 (erm.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.