Moschen für nen Groschen

Moschen für nen Groschen 2009

Cooles Projekt in Augsburg: „Moschen fuer nen Groschen“ (MfG) ist ein alternatives Rock Festival das seit 2006 ein Jugendprojekt in Tansania unterstützt. Auch dieses Jahr werden wieder auf der Open Air Bühne im Annahof Augsburg junge Nachwuchsbands aus Augsburg für umsonst und den guten Zweck spielen! Organisiert wird das Festival von ehrenamtlichen Jugendlichen für Jugendliche.

Am 24.10.2009 ist es wieder soweit! Mit dabei sind NoSpam (alternative Rock), Repulse (Crossover), Wall of Noise (alternativer Metal), Kölbenkoopf (alternativer Grunge) sowie King the Fu (Indie / Electro Rock), die diesjährigen Sieger des Augsburger „Band des Jahres“-Preises der Neuen Szene. Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.mfg-festival.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.