Internet TV oder Blog? Egal: Ehrensenf ist genial!

Ehrensenf TVEhrensenf ist kaum einzuordnen. Ehrensenf (ein Anagramm zu dem Wort “Fernsehen”) ist Internet TV, täglich aktualisiert, aber ebenso auch ein klassischer Blog. Was jedoch in normalen Blogs die Texteinträge, das sind hier die von Katrin ebenso charmant wie lakonisch moderierten Videos: Weltbewegendes und Banales, aus der realen Welt und aus den virtuellen Welten des WWW.

Moderatorin KatrinKatrin, die Nachnamen-lose Moderatorin, kommt aus Schwaben und kann alles – sogar Hochdeutsch. Sie moderiert seit einigen Jahren bei diversen Radiosendern. Seit dem Wintersemester 2003/04 studiert sie – so Eigenaussage von Ehrensenf.de – Technikjournalismus und konnte so im Rahmen ihres Studiums erste Moderationserfahrung vor der Kamera sammeln. Und das macht auch richtig Spaß!

Seit November 2005 können Internet-Fams unter der Adresse www.ehrensenf.de täglich von Montag bis Freitag einer nicht ganz ernst gemeinten Nachrichtensendung folgen. Jeweils in fünf Minuten werden der alltägliche Wahnsinn – ob es jetzt politische Stories oder nur neue Computerspiele – kurz vorgestellt. Wichtig: alle Geschichten beziehen sich auf reale Dinge oder Ereignisse, werden aber in neuen Kontext gestellt.

Ganz große Klasse ist die Auszeichnung des 10.000sten Ladendiebes durch einen holländischen Ladenbesitzer. Dieser kurzer Videoclip ist ein absoluter Brüller!

Für mich stellt das die Blog Version 2.0 dar – natürlich nur noch für Leute mit dem entsprechenden Equipment und dem notwendigen geistreichen Background, ohne dem diese Show ja nur zu langweilig würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.