Internet-Knoten DE-CIX erwartet rund 5000 Gbit/s

Der zentrale deutsche Internet-Austauschknoten DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange) bereitet sich laut dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft ECO auf einen Datendurchsatz von 5000 Gigabit/s bis zum Jahr 2015 vor. Der DE-CIX hatte erst im letzten Herbst mit 40 Gbit/s einen neuen Rekord aufgestellt und entwickelt sich seit Anfang dieses Jahres zügig der Marke von 60 Gbit/s entgegen.

“Wir bereiten uns auf eine Verhundertfachung der Internet-Kapazität in Deutschland in den nächsten zehn Jahren vor”, bestätigt Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco Verbandes der deutschen Internetwirtschaft. 5000 Gigabit/s oder 5 Terabit/s entspricht mehr als 30.000 Milliarden Textseiten im DIN A4-Format oder über 100 Milliarden Musiktiteln im MP3-Format.

Laut einer Expertenbefragung, die der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft im Rahmen der “Internet-Agenda 2015″ durchgeführt hat, gehen 52 Prozent der Fachleute von einem Wachstum des Internetdatenverkehrs in den nächsten zehn Jahren um den Faktor 100 aus. Ein Drittel erwartet “lediglich” eine Verzwanzigfachung, ein Zehntel “nur” ein Wachstum um den Faktor 10. Eine bloße Verdoppelung binnen eines Jahrzehnts – in vielen Branchen ein unerfüllbarer Wunschtraum – gilt in der Internetwirtschaft als ein Horrorszenario, das nicht ein einziger der von eco befragten Experten für wahrscheinlich hält.

Let’s keep it rolling!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.