Halbzeit beim diesjährigen Jokers Lyrikpreis – Gedichte weiterhin gesucht!

Jokers Lyrikpreis2009
Jetzt ist fast schon Halbzeit! Und? Schon mitgemacht? Der Jokers Lyrik-Preis startete auch wieder 2009! Bereits zum siebten Mal findet dieser Preis statt. Zwischen dem 1. und dem 31. März können Dichter ihre Werke einreichen. Tatsächlich gehört der Jokers Lyrik-Preis zu den großen deutschsprachigen Poesiewettbewerben – letztes Jahr gab es mehr als 8000 Einsendungen. Die Themen: Liebe, Sehnsucht, Hoffnung, Leidenschaft, Trauer, Melancholie oder Humor. Alles ist erlaubt! Die Jokers-Jury, in der auch ich wieder sitze, freut sich auf jedes Gedicht!

Die Texte können auf der Jokers-Website eingereicht werden. Eine fachkundige Jury wählt die drei besten Gedichte aus und prämiert sie (1. Preis: 2.000 Euro; 2. Preis: 1.500 Euro; 3. Preis: 1.000 Euro). Zudem gibt es attraktive Sonderpreise. Die Preisträger werden im Juni 2009 bekannt gegeben. Viele der eingesandten Texte werden außerdem in die Jokers Gedichte-Datenbank aufgenommen, die zu den größten im Internet zählt: www.jokers.de/gratis-gedichte.

Aus der Mitte und vom Rande her geschrieben - Jokers Lyrikpreis 2008Zusätzlich werden die besten Texte in einer Lyrik-Anthologie veröffentlicht (rechts wird die vom Vorjahr gezeigt: „Aus der Mitte und vom Rande her geschrieben – Jokers Lyrikpreis 2008“), die über den Buchhandel oder direkt bei Jokers bezogen werden kann. Die AutorInnen der abgedruckten Texte erhalten selbstverständlich ein kostenloses Beleg-Exemplar.

Mitmachen ist einfach: Auf die Der Jokers Lyrik-Preis Webpage gehen, Teilnahmeformular ausfüllen (unten auf der Startseite) und losgehts… Eventuell lohnt es sich, vorher noch die Tipps & Tricks durchzulesen – aber für routinierte AutorInnen sollte das ja kein Thema sein. Ganz wichtig: JEDER kann mitmachen!

Wichtig für die Autoren: man muss sich für ein Gedicht entscheiden! AutorInnen, die mehr als ein Gedicht zum Jokers Lyrik-Preis einsenden, werden bei der Vergabe der Preise nicht berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.