Augsburg in SecondLife

Augsburger Rathaus in SecondLifeAuch wenn ich persönlich Anhänger von “First Life” (einer Satire des Onlinespiels) bin – die Nachricht des Augsburg-Blog Blogsburg hat mich dann schon gefreut. SecondLive, ein Online-Spiel, bei dem man in einer virtuellen Welt sichmit anderen Menschen treffen und autauschen kann, hat nun auch eine Augsburger Ecke. Wie sich auf den Bildern sehen lässt, wurde das Rathaus mit Perlachturm umgesetzt.

Wer das ins Netz gestellt hat? Die Augsburger Agentur Frozen Media, die seit Anfang 2007 hierzu einen eigenen Service anbietet. Augsburger, die eine virtuelle Präsenz in SecondLife haben wollen um dort eventuell reales Geld zu verdienen, können hier Hilfe erhalten.

Weitere Bilder unter: Blogsburg

Falls SecondLife bereits auf Ihrem Computer installiert ist, kann man sich auch direkt an die Stelle hinteleportieren lassen. Natürlich hilft auch einfach in SecondLife auf SUCHEN zu gehen und dort unter ORTE nach “Augsburg zu suchen. Und wenn dort ein Herr Oh herumsteht: das könnte dann ich sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.